Skip to content

Die 8 wichtigsten Fragen für die Bewertung eines Payroll-Anbieters

1. Wie sollte ein Anbieter komplexe Payroll-Situationen wie die Besteuerung in mehreren Ländern abwickeln? 

Der Payroll-Anbieter sollte laufende Steuerumlagen anhand der im Abrechnungssystem erforderlichen Einstellungen verwalten. Er sollte auch die Steuerumlagen verwalten können, die sich in jeder Lohnperiode ändern. Abhängig vom  verwendeten Zeitsystem sollte der Anbieter Steuerumlagen außerdem splitten können. Auf diese Weise können Abzüge vor Steuern in dieselbe Zuordnung wie die Einkünfte aufgeteilt werden. 

2. Wie verwaltet der Payroll-Anbieter die Erfassung von Aktienoptionen oder RSUs? 

Es sollte eine Integration erfolgen, bei der dem Aktienverwalter die Staaten und Gemeinden, sowie die entsprechenden Steuersätze zur Verfügung gestellt werden. Viele Aktienverwalter verfügen nicht über Lohnsteuertabellen. Mit diesem Ansatz können Sie die entsprechenden Payrolldaten bereitstellen. 

3. Auf welche Höhe beläuft sich der Prozentsatz der Pünktlichkeit und Genauigkeit der Steuererklärung des Payroll-Anbieters? Wie hoch ist in etwa die Strafe, die er im Namen seiner Kunden zahlen musste? 

Pünktlichkeit und Genauigkeit bei der Steuererklärung sind bis auf den 1/100stel Prozentsatz wichtig. Der Erfolg von Alight liegt bei über 99,99 %. Wir haben ein umfangreiches Benchmarking mit anderen Steuerberatungen durchgeführt. Unsere Kunden zahlen deutlich weniger als bei anderen Steuerberatungen. Qualitätssicherungskontrollen sowie Ausgleichs- und Abstimmungsmaßnahmen sollten berücksichtigt werden, um zu gewährleisten, dass alle Steueranmeldungen, Einzahlungen und Zahlungen mit höchster Qualität versendet werden. 

PDF herunterladen


Bitte füllen Sie das Formular aus, um die Inhalte zu erhalten.

*erforderlich

webpart.gatedcontentform.loading…

Related Insights


Flexibilität und Standardisierung: Schlüsselfaktoren für das neue Payroll-System von KLM

Die internationale Fluggesellschaft KLM ist ein Akteur in der hart umkämpften Luftfahrtindustrie. Das bedeutet: Effizienz hat bei KLM einen hohen Stellenwert. Alle Bereiche des Unternehmens müssen optimiert werden, einschließlich dem Personalwesen.

HSBC: Implementation and delivery of Employee Central Payroll in 5 countries

HSBC chose Alight Solutions as its payroll integration partner to design and build their new payroll system.